HABIBI als Beistelltisch erinnert an handbeschlagene Kupferauflagen orientalischer Teetische. Ergänzt durch das Untergestell wird das Tablett HABIBI zum eigenständigen Beistelltisch in verschiedenen Durchmessern und Höhen. Die handgearbeiteten Einzelstücke bieten als wertvolle Möbel einen vielseitigen Gebrauch, da das aufgelegte Tablett vom Untergestell getrennt und als solches genutzt werden kann. Sofern nicht durch Politur entgegengewirkt wird, oxidieren die chemisch unbehandelten Edelstahl-, Kupfer- oder Messingteile im Laufe der Zeit und verleihen Tablett und Untergestell eine besondere Patina.

HABIBI - Beistelltisch

Sortieren nach: